Lerngruppe

In die Lerngruppe des Zyklus 2/3 wechseln Kinder, die aufgrund ihrer Entwicklung den Herausforderungen in der älteren Lerngruppe gewachsen sind. 

Die Aktivitäten in  der Lerngruppe orientiert sich an der Rahmenstruktur und an den Lernräumen für Zyklus 2/3.

Lernraum

Unter Lernraum verstehen wir physische und virtuelle Orte und Strukturen, in denen Lernen stattfinden kann. Sie spannen ein Spektrum auf zwischen

- individuellem Lernen und sozialem, gemeinsamem Lernen

- online/zuhause lernen und vor Ort im Spielraum21 lernen

- synchron, gleichzeitig lernen und asynchron, zeitunabhängig lernen

Raum vor Ort

- Infrastruktur für individuelles Lernen

- Infrastruktur für Lernen und Arbeiten in Gruppen 

- Lernmaterialien (Grundanforderungen)

- Lehrmittel (GA)

- Lernraum

Digitaler Raum

- zugang vor Ort (Internet)

- Arbeitsumgebungen

- spezifische Software in Verantwortung der Eltern

- Hardware (BYOD) in Verantwortung der Eltern, SR unterstützt beratend

Kompetenzabbildung LP21

was lernen wir?

Wochenstruktur

Jahresstruktur

- Epochen

- Lager

- nach LP21

- stufenübergreifend

- selbstgesteuert/selbswirksam

- begleitet und im eigenen Netzwerk

- Projektorientiert

- mirroco

Kulturelemente

- Lerngefässe

Tagesstruktur/Wochenstruktur

Start in den Tag

Zwischen 8 und 9 Uhr morgens kommen die Kinder und Jugendlichen im Spielraum21 an und suchen sich individuell eine Tätigkeit. In dieser Zeit finden zB. Spiele oder individuelle Gespräche mit den Lernbegleitern statt.

Der gemeinsame Morgenkreis um 9 Uhr ist der gemeinsame Start in den Tag mit einer gemeinsamen Aktivität und Informationen zum Tag. Im anschliessenden "Blick auf den Tag" planen die Knder und Jugendlichen altersgerecht ihren Tag. 

Rituale

Essen

GFK

Inspiration

Freilernzeit

Inputs

-- Räume für Inspiration

-- altersgerechte Begleitung

-- angeleitete Rituale, Inputs, Anregungen und Kommunikationsgefässe

- Orientierung an Grundwerten des SR21

- Weg vom Kind zum Erwachsenen begleiten

- freies und selbstbestimmtes Lernen

- aber auch lernen in der Gemeinschaft 

- Lernen ist nicht räumlich und Zeitlich beschränkt (Institution, Zeit) sondern soll lebenslang immer und überall passieren können

- wir wollen Rahmenbedingungen schaffen und Begleitung bieten, damit junge Menschen lernen lernen

- fähig werden, mit sich, mit anderen und der Welt wie sie ist zurecht zukommen

- Tagesstruktur

Lernaktivitäten

Lernreisen

selbstgesteuertes Lernen

digitale Arbeitsumgebung

Themenepochen

Read More

Lernreisen

selbstgesteuertes Lernen

Lernreisen

selbstgesteuertes Lernen

digitale Arbeitsumgebung

Themenepochen

Read More

Lernreisen

selbstgesteuertes Lernen